Papas weinen! Papas weinen überall! Stellt euch erst einmal den Vatertag vor!

Schuld daran ist dieses personalisierte Kinderbuch.

In den letzten Monaten haben wir ein Phänomen bemerkt, das uns ehrlich gesagt ein bisschen überrascht hat. Obwohl wir damit wirklich nicht gerechnet haben, war es eine wunderbare Überraschung. Heutzutage ändern sich die Erwartungen, wie sich Menschen verhalten sollen. Die Spielregeln werden neu geschrieben.

Echte Männer haben keine Angst, ihre Gefühle zu zeigen.

Wir haben „Wenn Ben einmal groß ist- Papa Edition“ veröffentlicht, wohl wissend, dass Väter eine Verbindung zu ihren Kindern haben, die an das Ungreifbare grenzt. In der Tat haben viele große Autoren versucht, herauszufinden, was es bedeutet, Vater zu sein, und, wie das Klischee besagt, werdet ihr es nie erfahren, bis ihr selbst einer seid. Es gibt flüchtige, kurzlebige Momente, in denen die Worte eines anderen nahekommen, aber die Bindung ist zu tief und zu stark, um sie zu definieren. Das Wort, das dem am nächsten kommt, ist eines der einfachsten, aber auch das, das am ehesten der Wahrheit entspricht: die LIEBE.

Es ist in Ordnung, wenn ihr die Emotionen nicht zurückhalten könnt, wenn ihr unser „Groß-Buch“ in der Papa Edition lest. Ihr seid nicht der Erste und ihr werdet nicht der Letzte sein.

Wenn wir sehen, wie Väter ihren Söhnen, Töchtern, Stiefsöhnen und Stieftöchtern vorlesen, können sie oft das besondere Gefühl, das Väter für Ihre Kinder empfinden, nicht zurückhalten. Wir lächeln, wir lachen, wir umarmen uns, aber eine der reinsten Manifestationen dieses undefinierbaren Gefühls, das wir Liebe nennen, sind Tränen. Es sind Tränen, die etwas Tieferes in uns berühren, und es erwärmt unsere Herzen und lässt uns über unsere eigenen Väter oder unsere eigenen Kinder nachdenken.

Unsere Papa-Edition schlägt wieder zu!

Vielen Dank an alle Eltern, die diese Männer in ihrer Verwundbarkeit (mit uns) teilen. Es ist ein wahrer Beweis für die Stärke ihrer Hingabe an ihre Kinder.